Ein letzter Eintrag.

Zeit ist relativ — zu Raum und Bewegung Der frühe Vogel ist ein geiler Hecht. Zu mindestens legen beide Eier. Heute startet der Blogeintrag mal um 5 Uhr in der Frühe — motiviert durch den philosophischen Einstieg einer Vorlesung an der Uni zu Tagezeiten und wie wir sie für uns im Designprozess nutzen können. Also … Ein letzter Eintrag. weiterlesen

Advertisements

Mobil, einfach bedienbar, vielseitig einsetzbar, intuitiv, überraschend. 

Wie soll er nun aussehen? Das gesamte Konstrukt wird vielleicht die Größe einer schwarzen Mülltonne haben, genau wie sie, wird es Griffe und Rollen besitzen, die es mobil machen. Die digitale Benutzeroberfläche wird auf einem eingebautem iPad zu sehen sein, welches natürlich so verbaut ist, dass es niemand unter drei Minuten entwenden kann. Im Grunde … Mobil, einfach bedienbar, vielseitig einsetzbar, intuitiv, überraschend.  weiterlesen

Was will ich eigentlich? 

Diese Frage stellt sich mir nach einer doch gar nicht so kurz geratenen Weihnachtspause in der Heimat. Selbst dort oder wohl eher vor allem dort hat mich der Gedanke an dieses Projekt nicht losgelassen. Doch kamen mir mehr Fragen als Erkenntnisse auf. Welche Funktionen wollen Bewohner einer ländlichen Region als Benutzer der interaktiven Screens? Wäre … Was will ich eigentlich?  weiterlesen

Klappe die Zweite — Es werde Idee.

Knüpfen wir am vorhergehenden Blogeintrag an, so ist es das Ziel, eine Interaktion zwischen einzelnen Menschen aus Stadt und Land zu entwicklen. Diese Interaktion soll nicht nur unterhalten, sondern vor allem aufzeigen, dass es Geschichten und Potenziale, Ansichten und vielleicht sogar Gleichgesinnte überall gibt — nicht nur innerhalb einer Stadt oder einer bestimmten Region. Handwerkszeug … Klappe die Zweite — Es werde Idee. weiterlesen

Urbane Ansprüche — am Anfang ward das Thema.

Unsere gängige Lebensform überall auf der Welt hat sich geschichtlich und geografisch so entwickelt, dass wir uns als Gemeinschaft in Städten oder Dörfern, also in Zentren zusammenfinden, um dort unseren gemeinsamen Alltag zu verbringen. Ursprünglich bildeten sich diese Zentren aus religiösen oder wirtschaftlichen Ballungspunkten heraus — rings um eine jede Kirche oder Furt herum, in … Urbane Ansprüche — am Anfang ward das Thema. weiterlesen