Das Licht am Ende des Tunnels…

…ist zumindest schon in Sichtweite.

 

 

Nach vielem hin und her kam meine Gruppe zu dem Entschluss, dass wir die Persönlichkeitsdivärsität online u. offline eher als Lösung für ein Problem sehen. Und zwar das Problem, das jeder hat.

Ist dein Fass voll?

Es staut sich in uns allen immer mehr und mehr negative Energie auf. Wenn das Fass mal voll ist, kommt all diese negative Energie raus und äußert sich in Kriesen u.a. zwischen Freunden, in der Familie oder sogar in Beziehungen.

Darauf folgt dass man mehr Stress zu verarbeiten hat und der Teufelskreis geht weiter, Tag für Tag, Monat für Monat. Das Resultat: Viele genervte Menschen, und kaum Aussicht für Besserung. Dieser graue Alltag, der Stress und die genervten Menschen wirken sich auch natürlich schlecht auf die Gesundheit jedes einzelnen aus. Wenn man es weiterspinnen würde, kommt man zu dem Punkt, wo Antidepressiva zum Alltag wird.

Fass fast voll

Und nun?

Nun kommen wir zu dieser Persönlichkeitsdiversität-Sache. Wenn man eine Plattform erschaffen würde, die einen ungezügelt seinen Frust abbauen lässt, dann könnte sich der aufgestaute Stress etwas lichten, und es würde sich positiv auf das gesamte Umfeld auswirken. Denn wenn man online alles schlechte wegwirft, muss man sein tägliches Umfeld nicht mit runterziehen.

 

Unsere Lösung gibt es im nächsten Beitrag.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s