Merkwürdige Küsse?

Was bleibt war Chaos und wirrwarr. Wie geht’s jetzt weiter? Was ist, wenn mir keine Problemlösung einfällt? Doch nochmal kurz vor Schluß ein anderes Thema wählen, weil mein Kopf sich einfach nicht diesem Thema öffnen möchte? Keine Option. Also wie mach ich jetzt weiter?

Wie bekomme ich also dieses ganze wirrwarr aus meinem Kopf? Ich muss mich fragen: Was würde ICH brauchen und nutzen? Ein Armband oder eine Halskette mit Herzschlagvibration würde mich wohl eher wahnsinnig machen, als mich beruhigen. Also muss ich diese Idee verwerfen und nochmal von vorn beginnen. Die Richtung stimmte, nur war die Umsetzung die falsche.

Was brauchen die User?

Stellen wir uns einmal vor, ich treffe mich mit einer Freundin in einem virtuellen Raum. Mir geht es schlecht und ich fühle mich allein. Was brauche ich dann? Eine Umarmung, eine Schulter zum anlehnen und das Gefühl nicht allein zu sein. Wenn sie aber irgendwo am anderen Ende der Welt sitzt, brauche ich einen Ersatz für genau diese Bedürfnisse.

Küssen auf englisch

Vor einer Weile habe ich von einem Gerät gehört, in welches du dein Handy stecken kannst, dann eine andere Person anrufst, im besten Falle deiner Freundin/deinem Freund, und dann drauflos knutschen kannst. Klingt merkwürdig? Sieh es dir selbst an. Klicke einfach auf das Foto.

Kissenger – World’s first mobile kiss messenger

Vielleicht brauch ich für meine Idee genau sowas…nur in weniger merkwürdig und mit einer Umarmung statt einem Kuss. Dann hätten die Nutzer auch etwas zum interagieren und man könnte das Gefühl von Nähe und Geborgenheit besser rüberbringen. Das könnte man auch gleichzeitig mit Wärme verbinden. Die Idee mit dem Herzschlag braucht aber noch Platz, entweder in Verbindung mit dem oben genannten oder als zusätzliches Item mit dem man auch den Raum mit einbinden könnte.

Ich denke jetzt bin ich auf dem richtigen Weg.

Autor: Jenne Graßmann

Bilder:
http://kissenger.mixedrealitylab.org/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s